Das Wachstum und die Pflege der Nananthus-Pflanze

Blühende Pflanzen sind das Beste, was man im Haus haben kann, und sie haben die Fähigkeit, ein Haus sofort zu beleben. Nananthus ist eine großartige Pflanze, die vor allem in Südafrika in intensivem Sonnenlicht wächst. Die meisten blühenden Pflanzen brauchen warmes Wetter, um im Spätherbst eine große Blüte zu entwickeln.

Diese Pflanze produziert gelbe Blüten, die wie Sonnenblumen aussehen, aber ganz anders sind. Sie benötigen einen großen Topf, da sie sowohl horizontal als auch vertikal wachsen. Wenn Sie einen Farbakzent in Ihrem Zimmer setzen wollen, ohne zu viel Geld auszugeben, ist diese Pflanze die Rettung für Sie. Werfen wir einen Blick darauf, wie Sie diese Pflanze pflegen können:

Wachstumstipps für Nananthus-Pflanzen

Wachstumstipps für Nananthus-Pflanzen

Boden

Nananthus-Pflanzen benötigen einen körnigen Boden, um ihr volles Potenzial zu entfalten. Ein gut durchlässiger Boden sorgt dafür, dass keine Wurzelfäulnis oder andere schädliche Situationen entstehen.

Wasser

Diese Pflanze benötigt für ihr Wachstum wenig bis gar kein Wasser. Schauen Sie sich im Sommer die Wurzeln der Pflanze an, und wenn sie trocken sind, geben Sie etwas Wasser. In der Blütezeit, die im Herbst stattfindet, muss häufig gegossen werden.

Sonnenlicht

Diese Pflanze benötigt ausreichend Sonnenlicht, um ihr maximales Wachstumspotenzial zu entfalten, in Bereichen mit intensiver Sonneneinstrahlung wird ihr Wachstum gefördert. Wenn Sie diese Pflanze im Haus anbauen, halten Sie sie in einem sonnigen Raum in der Nähe eines Fensters.

Topf/Raum

Sie brauchen einen großen Topf, um diese Pflanze effektiv im Haus zu züchten. Wechseln Sie den Topf immer wieder, je nachdem, wie groß sie wird.

Verwandter Beitrag:   Weihnachtskaktus: Bringen Sie Festtagsstimmung mit dieser lebhaften und pflegeleichten Pflanze

Vermehrung und Eintopfen der Nananthus-Pflanze

Vermehrung und Eintopfen der Nananthus-Pflanze

Nananthus-Pflanzen können nur auf zwei Arten von Grund auf vermehrt werden: zum einen durch Stängelschneiden und zum anderen durch Samen. Der Prozess des Stängelschneidens ist einfach: Schneiden Sie einen fleischigen Stängel ab und teilen Sie ihn in gleiche Teile. Graben Sie die kiesige Erde um und pflanzen Sie alle geteilten Teile in gleichem Abstand ein, damit sie schnell wachsen.

Umtopfen ist wichtig, um dieser Pflanze genügend Platz zum Wachsen zu geben. Sie können diese Pflanze alle sechs Monate umtopfen, um ihr ausreichend Platz zu bieten.

Schädlings- und Insektenbekämpfung für Nananthus-Pflanzen

Schädlings- und Insektenbekämpfung für Nananthus-Pflanzen

Pfefferminzspray

Mischen Sie ¾ Tasse Pfefferminzöl mit einer vollen Tasse Wasser, mischen Sie es gut und sprühen Sie es auf die Blätter, um Blattläuse und Ameisen loszuwerden.

Pestizid-Mischung

Diese Pflanze kann eine Vielzahl von Schädlingen begünstigen, wie zum Beispiel den Duvalia und Jovibarba Pflanze. Wenn der Zustand außer Kontrolle gerät, ist ein Pestizid die einzige Lösung. Wählen Sie ein mildes Pestizid und mischen Sie es mit ausreichend Wasser, um die Toxizität der Pestizide zu verringern. Sprühen Sie es mindestens einmal pro Woche auf die Pflanze, um die Insekten in Schach zu halten.

Wo kann man Nananthus-Pflanzen kaufen?

Wenn Sie es satt haben, herumzustöbern und nach der gewünschten Nananthus-Pflanze zu suchen, bestellen Sie sie einfach bei Amazon. Amazon hat eine große Auswahl an Pflanzen und bietet die besten Angebote für sie. Sie werden sicher verpackt in einem Behälter geliefert und erreichen Sie in kürzester Zeit.

Schlussfolgerung

Die Nananthus-Pflanze produziert eine der schönsten Blüten, die wie Sonnenblumen aussehen. Sie wachsen am besten, wenn sie natürliches Sonnenlicht erhalten. Sie lockern das Erscheinungsbild Ihres Hauses erheblich auf, indem sie helle Farbtöne hinzufügen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert